http://collectr.net
Hauptseite | Registrieren | Login Willkommen Gast | RSS
Als Lesezeichen
Als Startseite

Menü

Unsere Umfrage
WELCHEN BROWSER BENUTZT IHR ???
Antworten insgesamt: 153
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

counter ohne anmeldung
A - B -C -D -E -F -G -H -I -J -K - L - M -


N -O -P -Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z -



Saade


Rasse:

Unbekannt

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

braun

Haar:

braun

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Unbekannt

Erscheint in:

DBZ

Goku trifft Saade im Jenseits. Er ist 3500 Jahre alt und rettete seinen Planeten seiner Zeit vor einem riesigen Meteor. Deshalb darf er auch auf Dai-Kaios Planeten trainieren.

Salt


Rasse:

Unbekannt

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

braun

Haut:

rot

Fähigkeiten:

Unbekannt

Erscheint in:

DBZ

Salt ist einer der vier Krieger Garlic Jr.s als dieser im Anime zurückkehrt. Diese halbe Portion gehört zu der schwächeren Sorte.

San-Shenlong


Rasse:

Drache

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Evil-Shenlongs

Augen:

Silber

Haar:

keine

Haut:

Silber

Fähigkeiten:

Fliegen, Zanzoken

Wurde getötet von:

Li-Shenlong

Erscheint in:

DBGT

San-Shenlong ist ein Evil-Drache aus DBGT, gegen den Son-Goku als SSJ 4 antritt. Er verfügt über viele Eisangriffe. Für ihn zählt nur der Sieg, hierfür ist ihm jedes Mittel recht. Er wird dann von Li-Shenlong getötet.

Sansho


Rasse:

Unbekannt

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

gelb

Haar:

die, die er hat sind rosa

Haut:

grau

Fähigkeiten:

Unbekannt

Wurde getötet von:

Piccolo

Erscheint in:

DBZ Movie 1

Sansho ist einer der drei Schergen Garlic Jr´s. Am Anfang attackieren die drei Piccolo. Piccolo tötet Sansho später mit der Bemerkung, daß einer allein völlig harmlos ist.

Mr. Satan


Rasse:

Mensch

Alter:

33 beim ersten Auftritt in DBZ

Familie:

Videl (Tochter)
Pan (Enkelin)
Son-Gohan (Schwiegersohn)

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Erscheint in:

DBZ, DBGT

Mr. Satan ist der Weltmeister im Kampfsport ab dem 24. Großen Turnier auf der Erde. Alle feiern ihn als Retter der Erde, der er gar nicht ist. Er ist nur immer zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle, worauf dann alle immer glauben, er sei ein Held. Eigentlich ist Mr. Satan ein Schwächling und Angeber, der zwei linke Hände und Füße hat.

Schildkröte

Rasse:

Tier

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

keine

Haut:

braun

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DB, DBZ, DBGT

Sie ist die Schildkröte die bei Muten-Roshi lebt und ihn immer versucht zu bändigen, was ihr aber so gut wie nie gelingt. Weil Son-Goku ihr hilft, wieder ins Meer zu kommen, schenkt ihm Muten-Roshi die Wolke Jindujun.

Schlangen-Königin


Rasse:

Unbekannt

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

rot

Haar:

rot

Haut:

blau

Fähigkeiten:

Unbekannt

Erscheint in:

DBZ

739 Jahre vor der Zeitrechnung läßt sich Jadoushin am Schlangenpfad nieder und wird zu Schlangenkönigin. Seither lockt sie Leute vom Schlangenpfad in ihr Schloß. Das hat das letzte mal bei Enma vor über 500 Jahren geklappt. Als Goku bei ihr ankommt, versucht sie ihn mit allen Mitteln am Weggehen zu hindern. Doch weder Drogen noch ihr Traumspiegel haben Erfolg. Am Ende verwandelt sie sich sogar in eine feuerspeiende Schlange.

Schütze


Rasse:

Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

Unbekannt

Haar:

Unbekannt

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DBZ

Dieser Schütze schießt auf ahnungslose Menschen, da man Buu in dem Ducheinander für den Mörder halten würde. Er schießt auch auf Bee und Satan. Dadurch entsteht Thin Buu, der ihn mit einer Ki Blast in Stücke zerfetzt.

Senbai Norimaki

Rasse:

Mensch

Geboren:

Pinguinhausen

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DB

Dieser Charakter stammt eigentlich aus Akira Toriyamas "Dr. Slump" und erscheint, als Son-Goku in Pinguinhausen ist.

Seripa


Rasse:

Saiyajin

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Unbekannt

Erscheint in:

Bardock Special

Seripa, ein weiblicher Saiyajin, ist ein Mitglied von Bardocks Team. Sie wird von Dodorias Leuten getötet.

Shamo


Rasse:

Shamo-Jin

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

rot

Haar:

purpur

Haut:

gelb

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DBZ Movie 8

Shamo und sein Volk wurden von Brolly nach Neo-Vegeta verschleppt, um für ihn zu arbeiten. Sie sollen eine Kulisse aufbauen, um Vegeta zu täuschen. Leider muß Shamo mit ansehen, wie Brolly seinen Planeten zerstört.

Shamos Großvater

Rasse:

Shamo-Jin

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

gelb

Haar:

weiß

Haut:

grün

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DBZ Movie 8

Als Shamos Großvater bei der Arbeit zusammenbricht, möchte ein Aufseher ihn zum Weiterarbeiten zwingen. Trunks, Kuririn und Son-Gohan kommen zur Hilfe.

Sharpner


Rasse:

Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

braun

Haar:

blond

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine besonderen

Erscheint in:

DBZ

Sharpner geht mit Son-Gohan auf die Orange Star High School. Obwohl er ihn anfangs eher skeptisch gegenübersteht, feuert er ihn beim 25. Turnier kräftig an.

Sheela


Rasse:

Imegga

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

rot

Haar:

rot

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Unbekannt

Erscheint in:

DBGT

Ga'ls Parterin findet mit Ga'l zusammen das Raumschiff, mit dem Goku, Pan und Trunks auf Imegga sind. Sie verlieren es genauso schnell auch wieder gegen die drei und erhalten daher von Don Kea den Auftrag, sie gefangenzunehmen. Ga'l und sie können zusammen eine Ki Blast abfeuern, die aber keine Chance gegen ein Kamehameha hat.

Shen

Rasse:

Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DB

Shen ist eigentlich ein ganz normaler Mensch, der eine Kampfkraft von 1 hat. Er spielt in Dragonball eine wichtige Rolle, weil Gott sich seinen Körper leiht, um unerkannt am Großen Kampfsport Turnier teilzunehmen. Als Piccolo im Kampf ein Antimafuba anwendet, verläßt Gott noch schell den Köper, um wenigsten Shen zu retten. Der Beamte weiß dann natürlich nichts mehr von dem, was vorgefallen ist.

Shenlong


Rasse:

Drache

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

rot

Haar:

keine

Haut:

grün

Fähigkeiten:

erfüllt Wünsche

Wurde getötet von:

Oberteufel Piccolo

Erscheint in:

DB, DBZ, DBGT

Shenlong ist der heilige Drachen, der mit den Dragonballs der Erde hervorgerufen werden kann. Er kann mächtigere Wünsche erfüllen als der Drache auf Namek (Polunga) aber dafür immer nur einen. Auch kann er eine Person nur ein einzigstes mal zum Leben wiedererwecken.

Sherman Priest


Rasse:

Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

Unbekannt

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DB

Sherman lebt in dem Dorf, das damals von Oolong heimgesucht wurde. Son-Goku hilft ihm gegen Oolong, der von ihm seine Tochter gefordert hatte.

Shin

Rasse:

Kaioshin

Geboren:

Unbekannt

Familie:

alle Kaioshins

Augen:

schwarz

Haar:

grau

Haut:

purpurrot

Fähigkeiten:

Fliegen, Ki Aigan

Erscheint in:

DBZ

Unter diesen Namen tritt der Kaioshin im 25. Turnier an. Sein Plan ist dabei, zu warten, bis Yamuh und Spopowitch haben was sie wollen und sich auf den Weg zu Babidi machen. Kurz darauf gibt er sich den Z-Kämpfer als Kaioshin zu erkennen.

Shu


Rasse:

Tier

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

keine

Haut:

braunes Fell

Erscheint in:

DB, DBGT

Noch ein Diener von Prinz Pilaw. Shu rennt in einem Ninja-Kostüm herum und hilft Mai, wenn sie einen Auftrag bekommt. Er sieht zahm aus, kann nicht richtig kämpfen und vermasselt ziemlich oft Pilaws Pläne.

Oberst Silver


Rasse:

Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

Unbekannt

Haar:

Unbekannt

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine besonderen

Erscheint in:

DB

Silver gehört zu Red Ribbon Armee. Er wurde auf den Dragonball mit den 6 Sternen angesetzt. Son- Goku findet diesen vor ihm dank des Dragonball-Radars. Den Kampf gegen Son-Goku verliert Oberst Silver.

Slug


Rasse:

Namekianer

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

keine

Haut:

grün

Fähigkeiten:

Fliegen, Zanzoken

Wurde getötet von:

Son-Goku und Piccolo

Erscheint in:

DBZ Movie 4

Slug war der Bösewicht in DBZ Movie 4. Er ist ein Super Namekianer. Slugs gute Seite verschwand dann irgendwann und er war nur noch böse. Slug ist eigentlich ziemlich alt, aber er sammelt die Dragonballs auf der Erde und wünscht sich, wieder jung und unsterblich zu sein. Als er von den Z-Kriegern angegriffen wird, verwandelt er sich in seine Alternativform. Er wird ein riesiger Namekianer, der in etwa die Größe eines Oozaru hat. Besiegt wird er schließlich von Son-Goku, nachdem Piccolo ihm seine Kraft leiht.

Dr. Slump


Rasse:

Mensch

Geboren:

Pinguinhausen

Familie:

Turbo (Sohn)

Augen:

schwarz

Haar:

Unbekannt

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

technisch begabt

Erscheint in:

DB

Dieser Charakter stammt eigentlich aus Akira Toriyamas "Dr. Slump" und erscheint, als Son-Goku in Pinguinhausen ist. Er soll Son-Goku helfen, den kaputten DB-Radar zu reparieren.

Son-Gohan (Großvater)


Rasse:

Mensch

Geboren:

658 auf der Erde

Familie:

Son-Goku (Adoptivenkel)

Augen:

schwarz

Haar:

weiß

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Techniken der Schildkrötenschule

Erscheint in:

DB

Son-Gohan fand Son-Goku und gab ihn diesen Namen. Anfangs hatte er Schwierigkeiten, ihn unter Kontrolle zu halten, doch als Son-Goku auf den Kopf fällt, hat er die nicht mehr. Als sich Son-Goku in einen Oozaru verwandelt, stirbt Son-Gohan. Son-Goku trifft ihn später wieder, als er gegen Uranai Babas Kämpfer antritt. Außerdem ist er später für den Magischen Ofen verantwortlich, der das Feuer am Bartpfannenberg entfacht.

Son-Gohan

Rasse:

½ Mensch, ½ Saiyajin

Geboren:

757 auf der Erde

Familie:

Son-Goku (Vater)
Chichi (Mutter)
Son-Goten (Bruder)
Videl (Frau)
Pan (Tochter)
Bardock (Opa)
Rinderteufel (Opa)
Radditz (Onkel)
Tales (Onkel)
Mr. Satan (Schwiegervater)

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Fliegen, Kamehame-Ha, Dämonenblitz, Masenko, Oouzaru, Energie Dan, Zanzoken Renzoku

Erreichte SSJ-Level:

SSJ 1, SSJ 2

Wurde getötet von:

im Trunks Special von C 17

Erscheint in:

DBZ, DBGT

Als Sohn von Chichi und Son-Goku ist er auch ein Saiyajin und noch stärker als sein Vater. Als kleines Kind wird er bei einem Besuch bei Muten-Roshi von dem Saiyajin Radditz, seinem Onkel, entführt, der gekommen ist, um die Menschen auf der Erde zu vernichten. Als Radditz seinen Vater verletzt, wird Son-Gohan so sauer, dass seine Kampfkraft auf 1.307 steigt, aber er kann seine Kräfte nicht beherrschen, sie sind stimmungsabhängig. Als Son-Goku stirbt, nimmt sich Piccolo der Ausbildung Son-Gohans an, der nun die Welt vor den Saiyajins retten muß. Im Kampf gegen Vegeta lenkt Son-Gohan nicht nur die Genkidama um und trifft damit Vegeta, er verwandelt sich auch in einen Wehraffen und setzt Vegeta so zu, dass dieser von der Erde flieht. Als Cell auftaucht, trainiert Son-Gohan mit seinem Vater im Raum von Geist und Zeit, bis der den Zustand des Super-Saiyajin zum allgemeinen Level gemacht hat. Seinen großen Kampf kämpft Son-Gohan gegen Cell, bei dem er den Status des SSJ 2 erreichte, eine noch größere Kraft, als sie Son-Goku jemals besaß. Nach dem Sieg über Cell besucht Son-Gohan die Schule in Satan City, wo er Videl trifft. Dort hat er als unbekannter Kämpfer für das Recht die Möglichkeit, seinen schlechten Geschmack in Sachen Kleidung voll auszukosten. Als "Goldener Krieger" oder der "Der Große Saiyaman" kämpft er für Gerechtigkeit. Im 25. großen Turnier wird Son-Gohans Energie von den Schergen des Zauberers Babidis ausgesaugt und mit ihr der Dämon Buu wieder zum Leben erweckt. Im Kampf gegen Buu wird Son-Gohan mit einer gewaltigen Attacke weit weg geschleudert und von Kaioshin und Kibito in das Land der Kaioshins gebracht, wo er geheilt wird. Dort soll er das Z-Schwert führen und die Welt rächen. Doch das Schwert zerbricht und gibt den Kaioshin von vor 15 Generationen frei, der mit einer seltsamen Zeremonie die verborgenen Kräfte in Son-Gohan weckt. Mit dieser Kraft befindet er sich sozusagen im Status des Mystic-Saiyajin. In diesem Status sieht er genauso aus, wie ein SSJ 2, nur das er keiner ist. Er hat seine volle Kampfkraft, ohne dass er sich verwandeln muß. Mit diesen gewaltigen Kräften gelingt es ihm fast, Buu zu besiegen, doch heimtükisch wird er, genauso wie Trunks und Son-Goten , von Buu absorbiert und kann erst am Schluß von DBZ wieder erweckt werden. Er heiratet Videl und bekommt mit ihr das Mädchen Pan.

Future Gohan


Rasse:

1/2 Mensch, 1/2 Saiyajin

Geboren:

757 auf der Erde

Familie:

Son-Goku (Vater)
Chichi (Mutter)
Son-Goten (Bruder)
Videl (Frau)
Pan (Tochter)
Bardock (Opa)
Rinderteufel (Opa)
Radditz (Onkel)
Tales (Onkel)
Mr. Satan (Schwiegervater)

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Fliegen, Kamehame-Ha, Masenko, Oozaru, Energie Dan, Zanzoken Renzoku

Ereichte SSJ-Level:

SSJ 1, SSJ 2

Wurde getötet von:

C17

Erscheint in:

History of Trunks Special

Son-Gohan ist der letzte Z-Krieger. Er unterrichtet Trunks und versucht ihm zu zeigen, wie man ein Super-Saiyajin wird. Im Kampf gegen die Cyborgs verliert er seinen linken Arm. Er hat jedoch nur noch eine Magische Bohne und benutzt sie, um Trunks zu retten. Als die Cyborgs wieder für Terror sorgen, will Trunks mitkommen um gegen sie zu kämpfen. Son-Gohan schlägt ihn K.O. und stirbt im Kampf. Das ist der Grund, warum Trunks es letztendlich schafft, sich in einen Super-Saiyajin zu verwandeln.

Son-Goku


Rasse:

Saiyajin

Geboren:

737 auf dem Planeten Vegeta

Familie:

Son-Gohan (Adoptiv-Großvater)
Bardock (Vater)
Cauli (Mutter)
Radditz (Bruder)
Tales (Bruder)
Chichi (Frau)
Son-Gohan (Sohn)
Son-Goten (Sohn)
Videl (Schwiegertochter)
Pan (Enkelin)

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Erreichte SSJ-Levels:

SSJ 1, SSJ 2, SSJ 3, SSJ 4, USSJ, Golden Ouzaru

Hobbys:

kämpfen, essen

Kampftechniken:

Fliegen, Ching Chang Chong, Kamehame-Ha, Genkidama, Kaioken, Momentane Teleportation, Drachenfaust, Oozaru, Sonnenblitzattacke

Wurde getötet von:

Piccolo (als er Radditz tötete)
Cell (als dieser explodierte)

Erscheint in:

DB, DBZ, DBGT; Alle Movies

In Dragonball wird Son-Goku als Baby von Son-Gohan gefunden und aufgezogen. Nach dessen Tod lebt Son-Goku alleine, bis er auf Bulma trifft und ihr bei der Suche nach den 7 Dragonballs hilft. Nachdem alle gefunden waren, ging er bei Muten-Roshi zusammen mit Kuririn in die Lehre. Er nimmt 3 mal am Großen Turnier der waffenlosen Kampfkünste teil, wobei er immer zweiter wurde, erst das 3. Turnier gewann er. Der Oberteufel Piccolo ist sein erster Gegner, den Son-Goku nicht nur besiegt, sondern auch tötet. Bei Gott trainiert er dann, um bei seinem 3. Turnierbesuch den wiedergeborenen Piccolo besiegen zu können, was ihm dann auch gelang. Nach dem Turnier heiratete er Chichi, mit der er dann zwei Söhne bekamm (Son-Gohan und Son-Goten).

In Dragonball Z landet der Saiyajin Radditz auf der Erde, ein Bruder von Son-Goku, der bei den Saiyajins Kakarott heißt. Saiyajins sind normalerweise sehr böse und sehr stark. Ihre Geheimwaffe kommt bei Vollmond zum Tragen, dann verwandeln sie sich in Wehraffen. Son-Gokus Vater hieß Bardock und gehörte zu einer niedrigen Klasse Saiyajins. Son-Goku hat einen guten Charakter, weil er als kleiner Junge auf den Kopf gefallen ist und sein Saiyajin-Gedächtnis verlor. Son-Goku stirbt zum ersten Mal im Kampf gegen Radditz, wird aber von Shenlong wieder zum Leben erweckt und kämpft dann gegen Vegeta, den er in die Flucht schlagen kann. Durch hartes Trainig erreicht er eine höhere Stufe und wird im Kampf gegen Freezer auf Namek zum Super-Saiyajin, nachdem Freezer Kuririn tötete. Während des Trainings für Cell erreicht er die Stufe des Ultra-Saiyajin. Im Kampf gegen Cell opfert er für die Rettung des Planeten Erde sein Leben und nimmt an den folgenden Abenteuern als Gestorbener teil. Nur einmal darf er noch einen Tag als Lebender auf die Erde, um am großen Turnier teilzunehmen. Doch durch das Auftauchen von Buu lief alles anders. Er kämpfte gegen Vegeta, der sich unter Babidis Kontrolle befand. In diesem Kampf kämpfte er als SSJ 2. Im Kampf gegen Buu zeigt er dann den Super-Saiyajin Level 3, den er aber nicht lange halten kann. Schließlich wird ihm die Lebenszeit des Kaio von vor 15 Generationen geschenkt, damit er ein letztes Mal die Erde rettet. Mit Vegeta geht er die Potara-Vereinigung ein und fusioniert zu Vegetto. Eigentlich ist diese Vereinigung unwiderruflich und für die Ewigkeit, aber als Vegetto von Buu verschluckt wird, wird er wieder in Son-Goku und Vegeta gespalten. Er kämpft dann noch mal als SSJ 3 gegen Buu, besiegt ihn dann mit einer gewaltigen Genkidama. Mit Uub, der wiedergeborenen guten Seele von Buu, zieht Son-Goku am Ende der Serie an einen unbekannten Platz, um ihn zu trainieren.

In Dragonball GT bildete er Uub im kämpfen aus. Als die Ausbildung beendet war, taucht plötzlich wieder Pilaw auf und versucht erneut die Weltherrschaft zu erlangen. Sein Plan ist es in Gottes Palast nach den Dragonballs zu suchen. Leider gerät er dabei an die Blackstar- Dragonballs, die noch um einiges effektiver sind und auch einige Nebenwirkungen haben. Dies beruht darauf, dass diese Dragonballs vom ursprünglichen Gott der Erde erschaffen wurden. Durch ein Versehen wünscht sich Prinz Pilaw, das sich Son-Goku wieder zurück in ein Kind verwandelt, den nur so hätte er ihn vielleicht besiegen können.. Nach diesem Vorfall starten Son-Gokus Abenteuer erneut, da er die Blackstar-Dragonballs benötigt, um wieder seinen Normalzustand zu erreichen, und das die Erde gerettet werden konnte. So erlebt Son-Goku zusammen mit Pan und Trunks auf seinen Reisen viele neue Abenteuer und trifft erneut auf noch stärkere Gegner, die es zu bezwingen gilt. Bei den Gegnern handelt es sich um Bebi, Super 17 und die Evil Shenlongs. Im Kampf gegen Bebi erreichte Son-Goku den Status des Goldenen Oozaru, und kurz darauf den Super-Saiyajin Stufe 4. Gegen Super 17 reichte die Kraft des SSJ 4 schon nicht mehr aus, und nur mit Hilfe von C 18 und einem kleinem Trick schaffte es Son-Goku, ihn als Kind mit der Drachenfaust zu vernichten. Der letzte Gegner ist Li-Shenlong. Son-Goku hatte gegen ihn im SSJ 4-Level keine Chance. So fusionierte er mit Vegeta, der auch im SSJ 4-Level war, zu SSJ 4 Gogeta und heizte im Kräftig ein. Am Schluß besiegte er ihn als Kind mit einer Genkidama. Ganz zum Schluß von GT ging Son-Goku mit Shenlong und den Dragonballs fort.

Son-Goku Jr.

Rasse:

1/16 Saiyajin, 15/16 Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Pan (Großmutter)

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Fähigkeiten:

Fliegen, Zanzoken

Erreichte SSJ-Level:

SSJ 1

Erscheint in:

DBGT, DBGT Movie

In der DBGT hat der nur einen kurzen Auftritt in der letzten Episode. In dieser Szene steht er zusammen mit Vegeta Jr. im Finale des Großen Turniers und beide gekämpften gegeneinander. In diesem jungen Alter erreicht er sogar schon den Super-Saiyajin Level 1. Später spielt er noch im GT Special die Hauptrolle, wo er nach dem Dragonball seines Ur-, Ur-, Großvaters Son-Goku mit den 4 Sternen sucht.

Son-Goten


Rasse:

½ Mensch, ½ Saiyajin

Geboren:

Während der Cell-Saga

Familie:

Son-Goku (Vater)
Chichi (Mutter)
Son-Gohan (Bruder)
Bardock (Opa)
Rinderteufel (Opa)
Radditz (Onkel)
Tales (Onkel)
Pan (Nichte)

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Fähigkeiten:

Fliegen, Kamehame-Ha, Zanzoken

Erreichte SSJ-Level:

SSJ 1

Wurde getötet von:

niemandem

Erscheint in:

DBZ, DBGT

Son-Goten ist der zweite Sohn von Son-Goku und Chichi. Seine bester Freund ist Trunks mit dem er fast alles zusammen unternimmt. In seinem siebten Lebensjahr kann er sich sogar schon in einen Super-Saiyajin verwandeln was die anderen sehr erstaunt. Trunks und er gehen immer zusammen Trainieren und machen manchmal den größten Mist zusammen. Er nimmt auch am 25. Großen Kampfsportturnier teil, doch weil es Trunks und Son-Goten bei den kleinen zu langweilig ist gehen sie einfach verkleidet zu den Großen kämpfen. In der anschließenden Buu-Saga trainiert er mit Trunks die Fusions-Technik und fusioniert dann zu Gotenks, der ein sehr starker Kämpfer ist. In Dragonball GT ist Son-Goten mittlerweile im Teenageralter und denkt meistens nur an Verabredungen. Sonst spielt er kaum noch eine wichtige Rolle.

Son Para

Rasse:

Lude-Jin

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Ron Para, Bon Para (Brüder)

Augen:

rot

Haar:

Unbekannt

Haut:

blau

Fähigkeiten:

Fliegen, Zanzoken, Don Pop Pah

Erscheint in:

DBGT

Son Para ist der kleinste der Para-Para Brüder. Er ist mit Ron Para Background-Tänzer bei der Spezial Attacke Don Pop Pah. Wie seine Brüder wird er von Lord Lude in eine Puppe verwandelt und absorbiert.

Souzer


Rasse:

Unbekannt

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Das gepanzerte Einsatzkommando von Cooler

Augen:

gold

Haar:

blond

Haut:

blau

Fähigkeiten:

Fliegen, Zanzoken

Wurde getötet von:

Piccolo

Erscheint in:

DBZ Movie 5

Souzer ist die rechte Hand von Cooler und der stärkste des Einsatzkommandos. Er schafft es sogar länger zu leben als Cooler und tötet beinahe Son-Goku und seine Freunde. Er wird von Piccolo aufgehalten, indem dieser ihn tötet.

Spice


Rasse:

Unbekannt

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

rot

Haar:

weiß

Haut:

blau-grau

Fähigkeiten:

Unbekannt

Erscheint in:

DBZ

SSpice ist einer der vier Krieger Garlic Jr.s als dieser im Anime zurückkehrt. Er ist der Führer der vier.

Spopowitch


Rasse:

Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

Unbekannt

Haar:

Unbekannt

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Fliegen

Wurde getötet von:

Babidi

Erscheint in:

DBZ

Spopowitch ist mit Yamuh auf dem 25. Turnier, um Energie zur Erweckung Buus zu sammeln. Das M auf seiner Stirn zeigt, daß er unter Babidis Kontrolle steht (davor hatte er lange Haare und einen Bart). Er wird nach erfülltem Auftrag von Babidi getötet, indem er ihm zum platzen bringt.

Captain Strong

Rasse:

Unbekannt

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Haut:

dunkel

Fähigkeiten:

Unbekannt

Erscheint in:

DBZ

Strong gehört zum Nachwuchs, den Ginyu für seine Force im Posieren ausbildet. Als Captain Ginyu Captain Strongs Namen erfährt, wirft er ihm im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Team, weil es nur einen Captain geben kann.

Südlicher Kaio


Rasse:

Kaio

Geboren:

Unbekannt

Familie:

alle Kaios

Augen:

schwarz

Haar:

keine

Erscheint in:

DBZ

Ein arroganter Kaio, der für den südlichen Teil der Galaxie verantwortlich ist. Sein Rivale ist Meister Kaio, was man beim Galaxie Turnier deutlich bemerkt. Meister Kaios Schüler Son-Goku besiegt natürlich seinen Schüler Papoi.

Süd Kaioshin

Rasse:

Kaioshin

Geboren:

Unbekannt

Familie:

alle Kaioshins

Augen:

schwarz

Haar:

braun

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Unbekannt

Erscheint in:

DBZ (nur Erzählung)

Der Gott des südlichen Universums war der stärske der Kaioshins. Nachdem er Buu einen guten Kampf geliefert hatte, wurde er von ihm absorbiert, damit Buu seine Kräfte erhöhen konnte. So wurde der sehr groß und mächtig.

Suno


Rasse:

Mensch

Geboren:

741

Familie:

Eltern

Augen:

schwarz

Haar:

rot

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DB

Das 9 jährige Mädchen rettet Goku, der nicht auf die Kälte im Norden vorbereitet war, vom Erfrieren. Die RedRibbon-Armee hat hier ihren Muskelturm, in dem der Bürgermeister gefangen gehalten wird und zwingt die Dorfbewohner, nach einem Dragonball zu suchen.

Suno´s Mutter


Rasse:

Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Suno (Tochter)

Augen:

schwarz

Haar:

braun

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DB

In ihrem Haus wärmt sich Son-Goku auf, nachdem Suno ihn gefunden hat. Ihr Mann wird von der Red-Ribbon Armee gezwungen, nach einen Dragonball zu suchen, und als ein paar Soldaten Gokus Spur zu diesem Haus gefolgt sind, werden sie von ihm vertrieben. Sunos Mutter gibt Goku, der daraufhin die Armee aus dem Jingle-Dorf verteiben will, etwas Warmes zum anziehen.

Suno´s Vater

Rasse:

Mensch

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Suno (Tochter)

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DB

Er wird von der RedRibbon-Arme gezwungen, nach einem Dragonball zu suchen und ist daher nicht zu Hause, als sich Son Goku in seinem Haus aufwärmt.

Super 17


Rasse:

Cyborg

Geboren:

789 in einer Fusion

Familie:

C17, Hellfighter 17 (Fusionscyborgs), Dr. Gero, Dr. Myuu (deren Erschaffer)

Augen:

blau

Haar:

schwarz

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

Fliegen, Zanzoken

Erscheint in:

DBGT

Super 17 entsteht, als sich C17 mit dem von Dr. Gero und Dr. Myuu geschaffenen Hellfighter 17 vereint. Als das geschieht, bringt Dr. Myuu ihn dazu, Dr. Gero zu töten. Kurz darauf ereilt ihn das gleiche Schicksal. Super 17 gelingt es, alle Z-Krieger zu besiegen, und als er im Kampf gegen SSJ4-Goku die Oberhand gewinnt, ist es C18s Eingreifen, das Goku zum Sieg verhilft.

Suh-Shenlong


Rasse:

Drache

Geboren:

Unbekannt

Familie:

Evil-Shenlongs

Augen:

rot

Haar:

keine

Haut:

orange / rot

Fähigkeiten:

Fliegen

Wurde getötet von:

Li-Shenlong

Erscheint in:

DBGT

Suh Shenlong ist das Gegenteil von San Shenlong, er erkennt den sinnlosen Kampf und bietet Son-Goku seine Hilfe an. Er ist aus dem Dragonball mit 4 Sternen entstanden und durch den Wünsch von Piccolo Daimon wieder die volle Kraft zu haben. Sein Element ist das Feuer. Er wurde von Li-Shenlong getötet, weil er in seinen Augen ein Verräter war.

Suppa-Man


Rasse:

Mensch

Geboren:

Pinguinhausen

Familie:

Unbekannt

Augen:

schwarz

Haar:

schwarz

Haut:

Hell

Fähigkeiten:

keine

Erscheint in:

DB

Dieser Charakter stammt eigentlich aus Akira Toriyamas "Dr. Slump" und erscheint, als Son-Goku in Pinguinhausen ist.

Einloggen
Login:
Passwort:
Suche
Video des Monats
Mini-Chat
500
Freunde













http://collectr.net



...
Copyright © 2001
Gesponsort von uCoz